Piratenschiff entstand mit der Stiftung

Piratenschiff entstand mit der Stiftung

Gemeinsam zimmerten Kinder und Erwachsene auf dem Gelände hinter dem Michelbacher Sportplatz das Holzschiff. Foto: Thorsten Stötzer

In den Sommerferien haben Kinder mit erwachsenen Helfern auf der Abenteuerfarm in Aarbergen ein Piratenschiff gebaut. Im August 2015 verhalf die Stiftung dem Projekt auf dem Gelände hinter dem Michelbacher Sportplatz mit einem Zuschuss zur Verwirklichung.

Albaner, Marokkaner und ein Schreiner aus Afghanistan realisierten es mit Kindern und deren Vätern und Müttern. So diente es zugleich der Zusammenarbeit und Verständigung solch unterschiedlicher Beteiligten.

Auf der Abenteuerfarm können Kinder in der Natur spielen oder Hütten bauen.

Weitere Projekte

Römischer Wachturm leuchtet dezent

​Der Stiftungsrat bewilligte eine finanzielle Förderung der Beleuchtung am Kastell Zugmantel, um ...

Weiter

Man sieht wieder, wo die Aar entspringt

Im Vergleich zum Rhein ist die Aar nur ein Flüsschen, aber für ...

Weiter

Streuobstwiesen gut erklärt in Seitzenhahn

Für Tafeln über Streuobstwiesen erhielt der Verkehrs- und Verschönerungsverein in Seitzenhahn einen ...

Weiter
Projektübersicht