Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
Close

Bienengarten in der Kreisstadt eingerichtet

Bienengarten in der Kreisstadt eingerichtet

Am Röthelbach in Bad Schwalbach richtet der Imkerverein Bad Schwalbach und Umgebung einen „Lehr- und Schaubienengarten“ ein. Die Mitglieder haben begonnen, das Gelände zu pflanzen, um Bienen einen Lebensraum zu schaffen. Möglichst von Februar bis August soll stets etwas blühen und den Bienen Nahrung zu bieten.

Das Vorhaben im Zusammenhang mit der Landesgartenschau setzte den Grundstückskauf voraus. Zu den Spendern gehört die Bürgerstiftung „Unser Land!", damit Gesamtkosten von 25.000 Euro bestritten werden können, wie auch der Wiesbadener Kurier berichtete.

Zur Landesgartenschau wollen die Imker präsent sein. Sechs bis acht Holzkästen der Bienenvölker sollen ausgestellt werden. Erster Nutzer des Lehr- und Schaugartens ist eine Gruppe Probe-Imker.

Beim "Probe-Imkern" lernen 16 Teilnehmer vom Frühjahr bis zur Honigernte im August das naturnahe Handwerk. Der Vorsitzende Manfred Bender sagt, noch nie habe jemand die Probezeit abgebrochen. Die meisten träten später dem Verein bei.

Stiftung half in Wiesbaden, Rheingau und Untertaunus

Bienen sind unerlässlich für Natur und menschliche Nahrung. Deshalb hat die Bürgerstiftung schon öfter für Imker Geld zur Verfügung gestellt: Der Imkerverein Rheingau wurde unterstützt bei Kauf und Errichtung eines Imkerzentrums in Geisenheim, der Imkerverein Wiesbaden erhielt einen Zuschuss für die Solaranlage in seinem Lehrbienenstand im Aukammtal, die Integrierte Gesamtschule Obere Aar in Hahn finanzierte mit Hilfe der Bürgerstiftung ihr Projekt "Die Honigbiene im ökologischen Zusammenhang".

Weitere Projekte

Man sieht wieder, wo die Aar entspringt

Im Vergleich zum Rhein ist die Aar nur ein Flüsschen, aber für ...

Weiter

​„Miteinander" mit der Stiftung

Die Skulpturengruppe im Aartal, die in der Sommerwerkstatt der Lokalen Agenda entstand, ...

Weiter

Streifzüge durch die Natur und zu ihren Schätzen

Naturführer für Rheingau und Taunus sind die beiden Bücher „Streifzüge durch die ...

Weiter
Projektübersicht