Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
Close

Mischlinge „werden der Natur entnommen“

29.03.2018


Eine Wölfin hat sich vor einiger Zeit mit einem Haushund eingelassen. Die einzige Wölfin Thüringens habe sechs Wolf-Hund-Mischlinge geboren. Die Jungtiere werden „aus Artenschutzgründen aus der Natur entnommen“, berichtet der Nabu.

Vier dieser Tiere seien inzwischen tot – drei wurden geschossen, ein weiteres sei vermutlich von einem Zug getötet worden. 

Weitere Themen

Durch kommunalpolitische Arbeit dem Land verbunden

In den Stfitungsrat von Unser Land wurde auch Sabine Muth neu gewählt. Die 56jährige ...

Weiter

Politische Neutralität ist für "Unser Land" von Vorteil

Den Lorcher Bürgermeister Jürgen Helbing (CDU) hat die Stiftungsversammlung in den Stiftungsrat ...

Weiter

Beeindruckt vom Einsatz für Umwelt und Landschaft

Dr. Rainer Dambeck ist eines von fünf neuen Mitgliedern des 13köpfigen Stiftungsrats, den die ...

Weiter
Zur Übersicht