Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
Close

Schonzeit für Waschbären beginnt

27.02.2018


Waschbären breiten sich in Hessen weiter aus. Jäger beklagen, dass die bald beginnende Schonzeit die Reduzierung  erschwert. Naturschützer sehen die Jagd jedoch als nutzlos an, berichtet die FAZ.

Nach der Jagdverordnung von April 2016 steht der Waschbär vom 1. März bis zum 31. Juli unter Schonzeit. Für viele Hausbesitzer, besonders aus Nordhessen, sei das "eine Katastrophe", kritisiert der Landesjagdverband. Der Waschbär habe sich in einigen Regionen explosionsartig vermehrt und richte enorme Schäden an Gebäuden, Grundstücken und Gartenanlagen an.

Weitere Themen

Gemeinsame Biosphäre bietet große Chancen

Hans-Joachim Becker ist 66 Jahre alt, von Beruf Dipl. Ingenieur (FH) für Landespflege und seit ...

Weiter

Durch kommunalpolitische Arbeit dem Land verbunden

In den Stiftungsrat von Unser Land wurde auch Sabine Muth neu gewählt. Die 56jährige ...

Weiter

Politische Neutralität ist für "Unser Land" von Vorteil

Den Lorcher Bürgermeister Jürgen Helbing (CDU) hat die Stiftungsversammlung in den Stiftungsrat ...

Weiter
Zur Übersicht